Sabine Noll

Sabine Noll, Aus der Wundertüte, Collage / Encaustik, 135 x 90cm

Eines der von mir verwandten Materialien ist Bienenwachs. Ich arbeite in Schichten, die sich überlagern. An transparenten Stellen, welche die unteren Schichten durchscheinen lassen, verbinden sie sich mit den oberen zu neuen Formen.  Figuren, Tiere, schamanische Zeichen, Erinnerungen an lange Reisen in andere Kulturen leuchten wie Haltepunkte durch den Wachsnebel.

Tel.: +49(0)172- 392 80 26
sbn-nll-brlngmxd

www.sabinenollfinearts.de

 

© Förderverein Kulturhaus Schöneberg | Kyffhäuserstr. 23 | 10781 Berlin

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen