Florian Plötz

Berlinische Galerie

Laut Wikipedia-Definition wird als Baum im allgemeinen Sprachgebrauch eine verholzte Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht.
Für Florian von Ploetz und Volker Wartmann sind Bäume mehr: Freunde. Ihre Zuneigung bringen die beiden Fotokünstler mit einer fotografischen "Entlaubung" zum Ausdruck. Anlässlich des Galerienrundgangs "Schöneberger Art" zeigen sie im Berliner Salon für Fotokunst eine exklusive Auswahl ihrer Baumporträts.
Am Tag der Finissage am Samstag, den 2. Dezember 2017, werden Arbeiten in den Galerieräumen versteigert. Beginn: 19 Uhr. Durch die Auktion führt die Kunsthistorikern Martha Pflug

Volker Wartmann und Florian Plötz, Berliner Salon für Fotokunst, Kyffhäuserstraße 23, 10781 Berlin-Schöneberg, Telefon: 0179 – 5193516,



Internet:
www.polaroidkunst.de
salonfuerfotokunst.blogspot.com
www.die-reisejournalisten.de


 

© Förderverein Kulturhaus Schöneberg | Kyffhäuserstr. 23 | 10781 Berlin

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen